Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /homepages/9/d153372289/htdocs/Bogi/wp-content/plugins/styles/classes/csstidy/class.csstidy.php on line 854

Boglárka Baykov

blockflöte

Biografie

Boglárka BaykovBoglárka Baykov wurde 1979 in Budapest, Ungarn geboren. Bereits 1992 gewann sie mit ihrem Blockflötentrio den ersten Preis an dem I. Landeswettbewerb für Blockflöte in Kategorie Kammermusik in Budapest. Sie studierte das Fach Blockflöte und Musikpädagogik bei László Lörincz an der Szegeder „Franz Liszt“ Musikkonservatoirum und bei Rudolf Hofstötter an der Universität für Musik und Darstellende Kunst Wien. Ihre künstlerische, sowie pädagogische Ausbildung schloss sie in 2009 an der Hochschule für Künste Bremen bei Han Tol und Dörte Nienstedt ab. Sie besuchte zahlreiche Meisterkurse bei Anneke Boeke, Maurice van Lieshout, „Amsterdam Loeki Stardust Quartet“ sowie bei Han Tol und Joris van Goethem. Für ihre hervorragenden Studienleistungen erhielt zwei Mal das Ordentliche Stipendium der Universität für Musik und Darstellende Kunst Wien und wurde unter anderem von der Soros Foundation und der Tokyo Foundation gefördert.

Boglárka Baykov spielt Konzerte in Deutschland und europaweit, die Höhepuntke bilden Auftritte in dem Kunsthistorischen Museum in Wien, in der Berliner Staatsoper, der Spiegelkapelle des Klementinums in Prag, der Kunsthalle Bremen, im Bremer Rathaus und St.-Petri Dom sowie auf dem Klassischen Musik Festival in Solec nad Wisla in Polen. Sie wirkte bei ungarischen und deutschen CD, Fernseh- und Rundfunkaufnahmen mit, unter anderen bei „Bartók Rádió Budapest“, “Radio Bremen“ und „CPO“. Sie arbeitete mit renommierten Ensembles, wie dem Ensemble „Weser Renaissance“ (Manfred Cordes), dem Ensemble „Luxurians“, Bremer Barock Consort und „Gesti Musicali“ zusammen. Ihre Arbeit wird durch Kooperationen mit bildenden Künstlern und mit regionalen Orchestern ergänzt.

Boglárka Baykov ist ebenfalls als Blockflötenlehrerin erfolgreich tätig – ihre Schülerinnen wurden zwischen 2009-2012 auf dem „Jugend Musiziert“ mehrfach als Preisträgerinnen ausgezeichnet.


Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /homepages/9/d153372289/htdocs/Bogi/wp-includes/class-wp-comment-query.php on line 399